1. DEUTSCH
  2. Konzern
  3. Marken
  4. Volkswagen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen hierbei Ihre Präferenzen und verarbeiten Daten für Analytics und Personalisierung nur, wenn Sie uns durch Klicken auf "Zustimmen und weiter" Ihre Einwilligung geben oder über den Button "Cookie Präferenzen setzen" eine spezifische Auswahl festlegen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Informationen zu den einzelnen verwendeten Cookies sowie die Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und in der Cookie-Richtlinie.

Zustimmen und weiter Cookie Präferenzen setzen

Volkswagen

Wolfsburg Deutschland
Seit 1937
CA. 183.000 MITARBEITENDE

Mit der Strategie „ACCELERATE“ beschleunigt Volkswagen seine Weiterentwicklung zum softwareorientierten Mobilitätsanbieter. Im Fokus dieses Transformationsprozesses stehen die Elektromobilität mit der Einführung von attraktiven vollelektrischen ID. Modellen sowie die konsequente Nutzung der Chancen durch die Digitalisierung. Parallel kommt Volkswagen gut auf dem „way to ZERO“ voran. Ziel ist es, im Jahr 2050 bilanziell klimaneutral zu arbeiten.

ID.5 Pro Performance: Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 16,3 (WLTP); CO₂-Emission kombiniert in g/km: 0; Effizienzklasse: A+++; für das Fahrzeug liegen nur noch Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP und nicht nach NEFZ vor.

Bereits bis 2030 wird die Marke den Anteil reiner E-Autos in Europa auf 70 Prozent des Absatzes steigern. In den USA und China werden es über 50 Prozent sein. Volkswagen stellt dafür weltweit immer mehr Werke auf Elektroproduktion um und deckt alle Fahrzeugsegmente ab. Schon heute hat Volkswagen fünf Modelle der ID. Familie in drei Weltregionen im Angebot. Bis 2026 bringt das Unternehmen jedes Jahr mindestens ein neues E-Fahrzeug auf den Markt. Das Ziel: Volkswagen soll die gefragteste Marke für nachhaltige Mobilität werden. Basis der Transformation sind wirtschaftliche Leistungsfähigkeit und Robustheit, die Volkswagen deutlich gesteigert hat.

Elektrifizierung, softwaredefinierte Produkte, neue Geschäftsmodelle und autonomes Fahren – diese vier großen Säulen bestimmen die künftige Entwicklung von Fahrzeugen. Der wahre Gamechanger in der Transformation ist dabei die Digitalisierung. Die Marke Volkswagen forciert den Wandel, indem sie Software und das digitale Kundenerlebnis zur Kernkompetenz ausbaut, zusätzliche Erlöse durch datenbasierte Dienste in der Nutzungsphase der Autos erschließt und das autonome Fahren (Level 4) bis 2030 mit dem neuen Flaggschiff Trinity in die Breite trägt.
 

Zur internationalen Website der Marke Volkswagen

Wichtiger Hinweis

Wenn Sie auf diesen Link gehen, verlassen Sie die Seiten der Volkswagen AG. Die Volkswagen AG macht sich die durch Links erreichbaren Seiten Dritter nicht zu eigen und ist für deren Inhalte nicht verantwortlich. Volkswagen hat keinen Einfluss darauf, welche Daten auf dieser Seite von Ihnen erhoben, gespeichert oder verarbeitet werden. Nähere Informationen können Sie hierzu in der Datenschutzerklärung des Anbieters der externen Webseite finden.

Weiter zur Seite Abbrechen