1. DEUTSCH
  2. Marken
  3. Volkswagen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen hierbei Ihre Präferenzen und verarbeiten Daten für Analytics und Personalisierung nur, wenn Sie uns durch Klicken auf "Zustimmen und weiter" Ihre Einwilligung geben oder über den Button "Cookie Präferenzen setzen" eine spezifische Auswahl festlegen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Informationen zu den einzelnen verwendeten Cookies sowie die Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und in der Cookie-Richtlinie.

Zustimmen und weiter Cookie Präferenzen setzen

Volkswagen

Wolfsburg Deutschland
Seit 1937
184.216 Mitarbeiter

Volkswagen Pkw feierte im Geschäftsjahr 2020 das Marktdebüt des ID.3, das erste Modell auf Basis des Modularen E-Antriebs-Baukastens. Mit dem ID.4 wurde die Palette der Elektrofahrzeuge zudem um einen vollelektrischen SUV erweitert.

ID.3 1ST: Stromverbrauch nach NEFZ in kWh/100 km: kombiniert 14,5; CO₂-Emission in g/km: 0; Effizienzklasse: A+

Die Marke Volkswagen Pkw will „Menschen bewegen, Menschen voranbringen“. Im Mittelpunkt der Strategie ACCELERATE steht daher eine weltweite Modelloffensive, mit der die Marke die Führungsrolle im Volumensegment bei Innovationen, Technologie und Qualität anstrebt.

Für die Marke Volkswagen Pkw ging im Geschäftsjahr 2020 der ID.3 an den Start, das erste Modell auf Basis des Modularen E-Antriebs-Baukastens (MEB). Er ist vollelektrisch, effizient und vernetzt unterwegs und ist ein Meilenstein auf dem Weg zur emissionsfreien Mobilität für eine breite Kundengruppe. Ende des Jahres 2020 folgte der ID.4, der erste vollelektrische SUV der Marke. Kraftvolle Proportionen, fließende Linien und ein plastisch geformtes Heck prägen das Exterieur und verleihen dem Allrounder hohe aerodynamische Qualität. Der Innenraum besticht durch ein großzügiges Platzangebot, puristisches Design und nachhaltige Bezugsmaterialien.

Der ID.4 soll zukünftig in den Kernmärkten Europa, China und später auch den USA gefertigt und verkauft werden. Die beliebte Golf-Familie wurde im Berichtsjahr, basierend auf der achten Generation des Bestsellers, um weitere Derivate ergänzt, darunter der geräumige Golf Variant, der robuste Golf Alltrack oder die sportliche Ikone Golf GTI. Mit dem Arteon Shooting Brake brachte Volkswagen Pkw 2020 eine neue Karosserieversion in der Arteon-Baureihe auf den Markt, die das Konzept des Variant völlig neu interpretiert und das Modellangebot der Marke im Mittelklasse-Segment erweitert. Darüber hinaus trieb die Marke die Elektrifizierung ihres Portfolios mit der Einführung von Plug-In-Hybridvarianten der Modelle Golf, Tiguan, Arteon, Arteon Shooting Brake und Touareg voran. Die Marke Volkswagen Pkw lieferte im Geschäftsjahr 2020 weltweit 5,3 Mio. Fahrzeuge aus (– 15,1 %). In nahezu allen Märkten lagen die Verkaufszahlen pandemiebedingt unter dem Vorjahreswert. Der T-Cross konnte entgegen dem Trend Zuwächse verzeichnen, auch der neue Atlas Cross Sport war sehr beliebt. Im Berichtsjahr setzte die Marke Volkswagen Pkw 2,8 (3,7) Mio. Fahrzeuge ab. Die Differenz zwischen Auslieferungen und Absatz beruht im Wesentlichen darauf, dass die fahrzeugproduzierenden Joint Ventures in China nicht den Gesellschaften der Marke Volkswagen Pkw zugerechnet werden. Im Jahr 2020 fertigte die Marke Volkswagen Pkw weltweit 5,1 (6,2) Mio. Fahrzeuge. Im Werk Zwickau lief 2020 das letzte Fahrzeug mit Verbrennungsmotor vom Band. Mit dem ID.3 und dem ID.4 werden dort nun ausschließlich Elektromodelle der Marke Volkswagen Pkw und künftig auch der Marken Audi und SEAT gebaut.

 

Zur Website der Marke Volkswagen

Das könnte Sie auch interessieren

Wichtiger Hinweis

Wenn Sie auf diesen Link gehen, verlassen Sie die Seiten der Volkswagen AG. Die Volkswagen AG macht sich die durch Links erreichbaren Seiten Dritter nicht zu eigen und ist für deren Inhalte nicht verantwortlich. Volkswagen hat keinen Einfluss darauf, welche Daten auf dieser Seite von Ihnen erhoben, gespeichert oder verarbeitet werden. Nähere Informationen können Sie hierzu in der Datenschutzerklärung des Anbieters der externen Webseite finden.

Weiter zur Seite Abbrechen