1. DEUTSCH
  2. Marken
  3. CARIAD

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen hierbei Ihre Präferenzen und verarbeiten Daten für Analytics und Personalisierung nur, wenn Sie uns durch Klicken auf "Zustimmen und weiter" Ihre Einwilligung geben oder über den Button "Cookie Präferenzen setzen" eine spezifische Auswahl festlegen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Informationen zu den einzelnen verwendeten Cookies sowie die Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und in der Cookie-Richtlinie.

Zustimmen und weiter Cookie Präferenzen setzen

CARIAD

Wolfsburg / Ingolstadt / Berlin / Mönsheim Deutschland
Seit 2020
4500 Mitarbeiter

CARIAD ist ein eigenständiges Automotive Software Unternehmen im Volkswagen Konzern, das die Softwarekompetenzen des Konzerns bündelt und weiter ausbaut. Es entwickelt die führende Technologieplattform für die Automobilindustrie mit dem Ziel, das automobile Erlebnis für Menschen sicherer, nachhaltiger und komfortabler zu machen.

Das Unternehmen wurde 2020 als Car.Software Organisation aufgebaut. Heute arbeiten bei CARIAD rund 4.500 Ingenieur:innen und Entwickler:innen an einer einheitlichen Software- und Technologieplattform für alle Marken des Volkswagen Konzerns, die ein einheitliches Betriebssystem, eine einheitliche E/E-Architektur und eine Automotive Cloud umfasst. Darüber hinaus entwickelt das Unternehmen digitale Funktionen für das Fahrzeug, darunter Fahrassistenzsysteme, eine standardisierte Infotainment-Plattform, Softwarefunktionen zur Verknüpfung von Antriebssträngen, Fahrwerks- und Ladetechnologie sowie neue Ökosysteme und digitale Geschäftsmodelle im und um das Fahrzeug.

CARIAD ist die Antwort auf die sich verändernden Kund:innenansprüchen. Automobilkund:innen fordern mehr Komfort, mehr Sicherheit, mehr Nachhaltigkeit und mehr Konnektivität. Mit seiner skalierbaren Software- und Technologieplattform entwickelt CARIAD die die technologische Basis, die das Auto zum Smart Companion machen: Ein Fahrzeug, das Kund:innen auch nach Jahren noch durch laufende Updates mit neuen digitalen Funktionen in die Zukunft begleitet.

Nach der Gründungs- und Aufbauphase steht seit 2021 die Operationalisierung bei CARIAD im Vordergrund: Neben der Entwicklungsarbeit an Funktionsupdates über die Laufzeit der Fahrzeuge auf Basis des Modularen E-Antriebs-Baukastens MEB arbeitet CARIAD intensiv an der Software- und Technologieplattform für die Premium Platform Electric PPE, auf deren Basis ab 2022 erste Fahrzeuge auf den Markt kommen. Das Kernstück bei CARIAD ist die Entwicklung der einheitlichen und skalierbaren Software- und Technologieplattform E³ 2.0 für alle Konzernmarken. E³ steht für End-to-End-Elektronikarchitektur. Die von Grund auf neu aufgesetzte Software- und Technologieplattform kommt erstmals Ende 2024 in Artemis, dem Leuchtturm-Projekt von Audi, zum Einsatz. Ab 2026 soll E³ 2.0 von der Marke Volkswagen mit dem Trinity im Volumensegment skaliert werden.

Der Unternehmenshauptsitz von CARIAD befindet sich in Deutschland – mit Kompetenzzentren in Wolfsburg, Ingolstadt, im Raum Stuttgart, Berlin und München. Darüber hinaus arbeitet CARIAD eng mit den Entwicklerteams von Volkswagen in Seattle, im Silicon Valley sowie in China zusammen.

 

Mehr Hintergründe zu CARIAD unter cariad.technology

Das könnte Sie auch interessieren

Wichtiger Hinweis

Wenn Sie auf diesen Link gehen, verlassen Sie die Seiten der Volkswagen AG. Die Volkswagen AG macht sich die durch Links erreichbaren Seiten Dritter nicht zu eigen und ist für deren Inhalte nicht verantwortlich. Volkswagen hat keinen Einfluss darauf, welche Daten auf dieser Seite von Ihnen erhoben, gespeichert oder verarbeitet werden. Nähere Informationen können Sie hierzu in der Datenschutzerklärung des Anbieters der externen Webseite finden.

Weiter zur Seite Abbrechen